*
logo top
Kontaktdaten

      Jens Hoffmann
         Immobilien

      Stauffenbergallee 35
             99085 Erfurt

   Tel:      0361-5660933
   Fax:      0361-5660935
   Mobil:  0162-1870588
   
  
   Email: hier

     Villen und Schlößer


       
Neo Renaissance Schloss
Objektbschreibung:
Das repräsentative Schmuckstück wurde im Jahr 1865 im italienischen Stil von einem sehr bekannten französischen Architekten erbaut. Das gesamte Schloß ist in den Jahren 1995 - 2005 vollständig renoviert worden und mit neuester Technik ausgestattet. (neue Ölzentralheizung zuzüglich eines Allesbrenners, der mit Holz betrieben wird, sowie neue Eletro- und Sanitäreinrichtungen)

Ausstattung:
edle Stuckarbeiten, kostbare Holzdecken, offene Kamine, teilweise antike Möblierung sowie moderne Designs bringen
jedermann zum Staunen

KG ca. 520 m2 Gewölbe 
Souterrain: ca. 600 m2 Praxis / Büro / ELW
Belle Etage : ca. 600 m2 Salons / Bistro / Empfang     
OG: ca. 600 mz Büroetage / ELW
DG 1: ca. 500 m2 Schlossherrenwohnung        
DG 2: ca. 400 m2 Atelier
Grundstücksgröße: sagenhafte ca. 75.000 m2 Parklandschaft und ca. 10.000 m2 Baugelände
Wohn-und Nutzfläche: ca. 3.300 m2 (ca. 55 Räume)
7 Küchen, 10 Badezimmer, ca. 25 Schlafzimmer, 4 abgeschlossene ELW
 € 7.300.000-- VB
Bei Zustandekommen eines notariellen Kaufvertrages hat der Käufer eine Maklerprovision in Höhe von 5 % zuzüglich der gesetzlichen MwSt. zu tragen. Die Angaben zum Objekt basieren auf den Auskünften der Anbieter. Die Richtigkeit dieser Angaben kann nicht gewährt werden.

Ihre Anfrage


     
Villa Barockstil in Mitteldeutschland

Objektbeschreibung:
Das Schlossgebäude wurde 1885 —1895 im Barock — Stil errichtet. Es verfügt über einen Souterrainbereich, zwei Vollgeschosse sowie ein ausgebautes Dachgeschoss mit Turm. Im Zuge der äußerst detailgetreuen u. liebevollen Sanierung wurden sämtliche historischen Ausstattungsmerkmale erhalten bzw. neu ergänzt. Das Schlossgebäude beherbergt unter anderem einen ca. 150 qm großen, repräsentativ gestalteten mit viel Stuck u. Bemalung versehenen Barocksaal.
Bei der äußerst aufwendigen Komplettsanierung des Gebäudes im Jahre 1994, wurde besonders auf die mögliche spätere Nutzung als Gewerbefläche Wert gelegt. Die komplett neue Sanitär- und Elektroinstallation wurde so großzügig ausgelegt, sodass weitreichendste Verwendungsmöglichkeiten des Gebäudes gegeben sind. Auch das neu installierte Zentralheizsystem lässt sich sowohl mit Heizöl als auch mit Festbrennstoffen speisen. Die Möglichkeit einer Erdgasversorgung ist auch vorhanden.

Grundstücksgröße:
Das durchweg schön gestaltete Grundstück besitzt eine Gesamtfläche von ca. 11 000 qm. Ca. 2 800 qm davon sind mit kunstvollen Altstadtpflaster belegt. Desweiteren verfügt das Anwesen über einen alten Baumbestand, der als Park mit integriertem Springbrunnen angelegt ist. Ein großer Teil der Flächen sind mit Rasen belegt. Desweiteren besitzt das Anwesen einige massive Nebengebäude, welche sich ideal zum Umbau für verschiedenartigste Gewerbeeinrichtungen eignen. Das komplette Grundstück ist teils mit einer alten massiven Sandsteinmauer sowie teilweise mit einer Bezäunung umfriedet. Ausser dem elektrisch gesteuerten zweiflügl. Haupttor besitzt das Grundstück weitere zwei Zufahrtsmöglichkeiten, welche mit einem Tor versehen sind. Auf dem Grundstück befindet sich ein eigener alter betriebsfähiger Brunnen, der früher zur Versorgung des ganzen Anwesens diente.

Obiektgröße:
Das Schloßgebäude verfügt über ca. 1200 qm neu sanierte Wohn- u. Nutzfläche. Die am Grundstück befindlichen massiv erbauten Nebengebäude eignen sich hervorragend zum Umbau für Wohn- bzw. Gewerbeflächen. Die geschätzten Ausbauflächen betragen ca. 4 600 qm. Grundflächen für evt. Neubauten sind ebenfalls vorhanden.

Angedachte gewerbliche Nutzungsmöglichkeiten:
Abgesehen von einer privaten Nutzung würde sich dieses Objekt bestens für folgende Einrichtungen im gehobenen Standard eignen:
- Privatklinik
- Schönheitsfarm
- Therapiezentrum jeglicher Art
- Altenpflege
- Sucht- u. Entziehungseinrichtung
- Schulungs- u. Ausbildungsstätte
- Sitz für Glaubensgemeinschaften o. ähnliche Verbindungen
- Repräsentativer Hauptgeschäftssitz für Handel, Verwaltung u. Versicherungen usw.
- Zentrum für Kunst — Auktion — Ausstellung o. Handel usw.
Darüber hinaus bietet das Anwesen noch eine Reihe von verwertbaren Nutzungsmöglichkeiten.

€ 2.900.000,-- VB
Bei Zustandekommen eines notariellen Kaufvertrages hat der Käufer eine Maklerprovision in Höhe von 5 % zuzüglich der gesetzlichen MwSt. zu tragen. Die Angaben zum Objekt basieren auf den Auskünften der Anbieter. Die Richtigkeit dieser Angaben kann nicht gewährt werden.

Ihre Anfrage


      
Villa in Thüringen

Objektbeschreibung:
Die Villa wurde 1903 errichtet, eine grundhafte Sanierung erfolgte in den Jahren 1994/1995. Die Dachgeschosswohnung wurde 1999 eingebaut.
Im Haus befinden sich 7 Wohnungen, die Dachgeschosswohnung hat eine Nutzfläche von 64 m2, die anderen 6 Wohnungen haben Flächen zwischen 94 m2 und 163 m2. Alle Wohnungen sind vollständig saniert, dabei wurde der Charakter des Hauses durch aufwändige Restaurierung des vorhandenen Parketts sowie der Stuckdecken und Stiltüren erhalten. Die Heizung, sowie die sanitären Anlagen wurden entsprechend dem Stand der Technik in das Gebäude integriert.

Ausstattung:
Die beiden großen Wohnungen (je 163 m2) verfügen über Balkon und Wintergarten.
Im Kellergeschoss befinden sich ein Fitnessraum, Solarium und Sauna sowie ein Partyraum mit Bar.
Ein weiterer Raum wurde bisher als Konferenzraum genutzt und ist dementsprechend mit Präsentationstechnik ausgestattet. Zum Haus gehören weiterhin eine Doppelgarage, 3 weitere Stellplätze sowie ein Freisitz und ein Grillplatz.

Wichtiges im Überblick:
Wohnfläche ca.: 750,00 m2
Zimmer: 30,00
Weitere Daten: 
Etagenzahl: 3
Nutzfläche ca.: 750,00 m2
Grundstücksfläche ca.: 825,00 m2
Heizungsart: Zentralheizung
Garage/Stellplatz: Ja
Objektzustand: Saniert
Baujahr: 1903

Sonstiges:
Die Villa ist in allen einschlägigen Dokumentationen und Bildbänden explizit dargestellt.
Durch die zunehmende Bedeutung der Stadt und die ständige Verbesserung der Infrastruktur der Stadt ist ein Wertzuwachs der Immobilie von Jahr zu Jahr vorhersehbar.

€ 1.600.000 VB
Bei Zustandekommen eines notariellen Kaufvertrages hat der Käufer eine Maklerprovision in Höhe von 5 % zuzüglich der gesetzlichen MwSt. zu tragen. Die Angaben zum Objekt basieren auf den Auskünften der Anbieter. Die Richtigkeit dieser Angaben kann nicht gewährt werden.

Ihre Anfrage


schrift unteres ende
          ***   Jens Hoffmann Immobilien - Stauffenbergallee 35 - 99085 Erfurt - Tel: 0361/5660933 - Fax: 0361/5660935 - Mobil: 0162/1870588 - Email: hier   ***
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail